Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kostenübersicht Energieberatung und Dienstleistungen

 

 Neubau Ein- und Mehrfamilienhaus
(Das Beraterhonorar setzt sich aus Stufe 1+2+3 zusammen)

 

•  Stufe 1, EnEV - Nachweis zum Bauantrag

    Der EnEV-Nachweis zum Bauantrag wird in der Regel vom Architekten
    oder vom Statiker erstellt.

   

•  Stufe 2, Energieeffizient Bauen zum KfW-Effizienzhaus 40 oder 55
   (KfW-Programm-Nr. 153, Kredit und einmaliger Tilgungszuschuss)

     Das Beraterhonorar in Stufe 2 setzt sich aus verschiedenen Leistungen zusammen und beträgt in der Regel
     für ein Ein- oder Zweifamilienhaus netto ca. 1.000,00 € und besteht aus folgenden Leistungen:

     - Energetische Berechnungen zum KfW-Effizienzhaus und Vorschläge zur Erreichung der gewünschten
       Effizienzstufe KfW-40 oder 55

     - Gleichwertigkeitsnachweis der Wärmebrücken nach DIN 4108, Beiblatt 2, Honorar nach Vereinbarung
     - Detaillierte Wärmebrückenberechnung, je nach Aufwand, Honorar nach Vereinbarung

     - Für ein WEG-Wohnobjekt mit mehr als 2 WE bitten wir um Anfrage, wir nennen Ihnen gerne die Kosten

•  Stufe 3, Energetische Fachplanung und Baubegleitung zum Effizienzhaus nach KfW-Richtlinien

     - Die energetische Fachplanung ist beim Neubau zum KfW-Effizienzhaus nach den KfW-Richtlinien verpflichtend
       vom Energieberater auszuführen.

     - Die Baubegleitung ist beim Neubau zum KfW-Effizienzhaus nach den KfW-Richtlinien verpflichtend
       vom Energieberater auszuführen.
    
     - Die Kosten richten sich nach dem tatsächlichen Aufwand, worüber im Vorhinein keine genaue Aussage gemacht werden können.
               

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?